Fehlerhafter Steuerbescheid? Einspruch!

Kein Mensch ist fehlerfrei. Diese Weisheit macht auch um Finanzbeamte keinen Bogen, zumal es sich beim deutschen Steuerrecht um eine hochkomplexe Rechtsmaterie handelt. Statistisch gesehen sind 30% aller Steuerbescheide fehlerhaft, was sich in der Regel zum Nachteil für den betroffenen Steuerpflichtigen auswirkt. Aber was ist zu tun, wenn der eigene Steuerbescheid fehlerhaft ist? Bei fehlerhaften Bescheiden des Finanzamts kann der Steuerpflichtige Einspruch einlegen. Dieses Rechtsmittel muss...     Weiterlesen »

Bloggen und Steuern

Früher oder später stellen sich viele Blogger die Frage: „Muss ich als Blogger ein Gewerbe anmelden und eine Steuererklärung abgeben?“ Die Antwort: Es kommt darauf an... ...und zwar darauf, ob man mit dem Blog Einnahmen erzielt und einen Gewinn anstrebt. Soviel sei vorab gesagt: wer mit seinem Blog keine Einnahmen generiert muss ebenso wenig eine Steuererklärung abgeben wie jemand, der den Blog lediglich als Hobby betreibt und dessen Ausgaben die Einnahmen auf lange Sicht übersteigen. Aber...     Weiterlesen »

Wer den Makler bestellt, der zahlt! Das Bestellerprinzip im Mietrecht

Seit dem 01.06.2015 ist das „Bestellerprinzip“ im deutschen Recht verankert und sorgte bereits seit Wochen für rauchende Köpfe bei Vermietern und der gesamten Maklerbranche. Die durch das Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung eingeführten Neuerungen haben zur Folge, dass zukünftig derjenige die Maklergebühren trägt, der dessen Dienste in Auftrag gegeben hat. Explizit besagt § 2 Abs. 1a WoVermRG „Der Wohnungsvermittler darf vom Wohnungssuchenden für die Vermittlung oder den...     Weiterlesen »

So geht es mit der Existenzgründungsförderung weiter…

Nachdem das Förderprogramm für Existenzgründungen durch die KFW-Aufbaubank auslief, wurde lange befürchtet, dass Gründer zukünftig ohne adäquaten Ersatz auskommen müssen. Jetzt ist raus, wie es mit der KFW Förderprogramm „Gründercoaching Deutschland“ weitergehen soll. Das Ende April auslaufende Programm, welches im vergangenen Jahr mangels einer Nachfolgelösung bereits verlängert wurde (wir berichteten: zum Artikel), wird seitens der KFW neu aufgesetzt und ab dem 01.05.2015...     Weiterlesen »

Steuererklärung bringt im Durchschnitt 873 Euro Erstattung

Die Anfertigung einer Steuererklärung lohnt sich! Im Durschnitt bekommt man bei der Abgabe einer Steuererklärung fast immer Geld zurück — dieses Ergebnis bestätigt jetzt auch das Statistische Bundesamt. Häufig geben Steuerpflichtige ihre Steuererklärung(en) in die Hände von erfahrenen Spezialisten. Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater verfügen über das nötige Know-how um sich im Paragraphendschungel des sich ständig ändernden Steuerrechts zurechtzufinden. Den Untersuchungen...     Weiterlesen »

Zulässigkeit und Risiken bei Verträgen mit der eigenen Gesellschaft

Zur Zulässigkeit und den Risiken von Verträgen seitens Gesellschaftsorganen mit der eigenen Gesellschaft Sobald einflussreiche Organe einer Gesellschaft (z.B. Gesellschafter, Geschäftsführer, Aufsichtsratsmitglieder) mit dem eigenen Unternehmen Verträge abschließen, läuten bei jedem Finanzbeamten die Alarmglocken. Die Gestaltungspraxis derartiger vertraglicher Konstrukte hatte in der Vergangenheit häufig ein Ziel: eine verdeckte Gewinnausschüttung. Als verdeckte Gewinnausschüttung...     Weiterlesen »

TTIP – Fluch oder Segen?

Frank Menzel, M.A. ist Staatswissenschaftler (Wirtschafts- und Rechtswissenschaften), hat seine Masterarbeit zum Thema „TTIP – Und strategische Veränderungen in der Automobil- und Pharmaindustrie“ verfasst und teilte uns seine Forschungserkenntnisse und Auffassungen — als Experte für diese Thematik — im Rahmen eines Interviews mit. Hallo Frank! Zu allererst die einleitende Frage für all jene, die mit dem Begriff „TTIP“ nichts anfangen können — Was ist das überhaupt? Die Abkürzung...     Weiterlesen »

Die Gefahr gekaufter Facebook-Likes

Die Angebote mancher Anbieter wirken verlockend; tausende „Gefällt mir“-Angaben (sogenannte „likes“) für einen überschaubaren Geldbetrag. Wer möchte sein Unternehmen nicht größer erscheinen lassen als es ist, um eine Vertrauensbasis beim Kunden zu generieren und damit die Konkurrenz auszustechen? Gerade im Social-Media-Bereich, welcher sich im digitalen Marketing weiter auf dem Vormarsch befindet und von einer gigantischen Vielzahl an Menschen (und damit auch potentiellen Kunden)...     Weiterlesen »

Thüringen nach der Wahl: Ziele und Aussichten

Gastautor: Andreas Kehrer, Radio F.R.E.I. & Local Times Erfurt Rot-Rot-Grüne-Aussichten Die Ergebnisse der Landtagswahl im vergangenen September lösten ein mittelschweres Beben in der Republik aus. Plötzlich redete jeder über die mögliche Koalition aus Rot-Rot-Grün unter Führung eines linken Ministerpräsidenten. Nach zähen Koalitionsverhandlungen konnte Bodo Ramelow am 4. Dezember 2014 vereidigt werden. Doch wie geht es weiter, was erwartet uns? Im vorgestellten Koalitionsvertrag...     Weiterlesen »

Förderungsmaßnahme für Existenzgründungen verlängert

Gute Nachrichten aus dem Bereich der Förderung/Finanzierung Nachdem es lange unklar blieb, was nach dem Auslaufen des Förderprogrammes „Gründercoaching Deutschland" (GCD) kommt und keine Bekanntgabe neuer Maßnahmen erfolgte, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Laufzeit der bestehenden Förderung nochmals bis zum 30.04.2015 verlängert. Was ist das Gründercoaching Deutschland? Das Gründercoaching Deutschland ist ein Förderprogramm für Existenzgründer, welches...     Weiterlesen »

Vorherige Seite

Nächste Seite