Stichwort:

Steuern

Abgeltungswirkung der Kapitalertragsteuer auf Scheinrenditen in Anlagebetrugsfällen

Abgeltungswirkung der Kapitalertragsteuer auf Scheinrenditen in Anlagebetrugsfällen   Nach der ständigen Rechtsprechung des BFH unterliegen Scheinrenditen (z.B. aus Schneeballsystemen) der Steuerpflicht. Anleger müssen fiktive Gutschriften auf einem Konto bereits dann versteuern, wenn die Betrugsfirma zur Auszahlung bereit und in der Lage gewesen wäre (vgl. BFH v. 10.07.2001, VIII R 35/00; BFH v. 14.12.2004 VIII R 5/02; BFH v.16.03.2010 VIII R 4/07; BFH, 11.02.2014 VIII R 25/12). Es liegen...     Weiterlesen »

Bundesregierung bestätigt Rechtsauffassung zur Besteuerung von Kryptowährungen

Bundesregierung bestätigt Rechtsauffassung zur Besteuerung von Kryptowährungen   Die Bundesregierung hat sich im Rahmen der Beantwortung einer schriftlichen Anfrage aus dem Bundestag mit den steuerlichen Aspekten bei Geschäften mit Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple und Co.) auseinandergesetzt – BT-Drucks. 19/370 v. 5.1.2018, S. 21f. Damit bestätigte die Bundesregierung die in unserem Artikel „Kryptowährung (Bitcoin, Ether, etc.) und Steuern“ ausführlich dargestellte...     Weiterlesen »

Steuern für YouTuber, Influencer, Websitebetreiber und Co.

Steuern für YouTuber, Influencer, Websitebetreiber und Co. Ein gesponserter Beitrag hier, ein kleiner Werbebanner da und irgendwann auch die ein oder andere Produktplatzierung im Video. Bei vielen begann es als Hobby, entwickelte sich Stück für Stück zu einer Einnahmequelle und bevor man sich versah, war man über kurz oder lang auf einmal Internet-Unternehmer. Internet-Unternehmer?! Das klingt für viele erst einmal befremdlich…“immerhin ist das Ganze ja nur ein Hobby“. Früher oder...     Weiterlesen »

Krankheitskosten von der Steuer absetzen

Kosten für Medikamente, Arztbesuche und vieles mehr können in der Steuererklärung im Rahmen der außergewöhnlichen Belastungen (§ 33 EStG) angesetzt werden. Es gibt jedoch einen Haken… Die angesetzten Kosten wirken sich steuerlich erst dann aus, wenn die Grenze der zumutbaren Eigenbelastung überschritten ist. Die Höhe dieser Grenze richtet sich dabei nach dem Gesamtbetrag der Einkünfte, Ihrem Familienstand und der Zahl Ihrer Kinder. Je nachdem liegt die zumutbare Belastung gemäß...     Weiterlesen »

Bloggen und Steuern

Früher oder später stellen sich viele Blogger die Frage: „Muss ich als Blogger ein Gewerbe anmelden und eine Steuererklärung abgeben?“ Die Antwort: Es kommt darauf an... ...und zwar darauf, ob man mit dem Blog Einnahmen erzielt und einen Gewinn anstrebt. Soviel sei vorab gesagt: wer mit seinem Blog keine Einnahmen generiert muss ebenso wenig eine Steuererklärung abgeben wie jemand, der den Blog lediglich als Hobby betreibt und dessen Ausgaben die Einnahmen auf lange Sicht übersteigen. Aber...     Weiterlesen »

Steuererklärung bringt im Durchschnitt 873 Euro Erstattung

Die Anfertigung einer Steuererklärung lohnt sich! Im Durschnitt bekommt man bei der Abgabe einer Steuererklärung fast immer Geld zurück — dieses Ergebnis bestätigt jetzt auch das Statistische Bundesamt. Häufig geben Steuerpflichtige ihre Steuererklärung(en) in die Hände von erfahrenen Spezialisten. Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater verfügen über das nötige Know-how um sich im Paragraphendschungel des sich ständig ändernden Steuerrechts zurechtzufinden. Den Untersuchungen...     Weiterlesen »

Crowdfunding und Steuern

Das Crowdfunding erfreute sich in der jüngsten Vergangenheit stetig steigender Beliebtheit. Als nützliche Finanzspritze erstreckt sich die Schwarmfinanzierung jedoch nicht ausschließlich auf die unternehmerische Sphäre, sondern eröffnet auch Privatpersonen die Möglichkeit, Fremdkapital für diverse Ideen einzusammeln. Was ist Crowdfunding? Das Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell, mit dem viele Menschen zusammen ein Projekt finanzieren können. Im Gegensatz zum Crowdinvesting werden...     Weiterlesen »

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?

Grundlagen der Steuererklärungspflicht Unabhängig davon ob man gesetzlich zur Abgabe eine Steuererklärung verpflichtet ist oder nicht, resultiert die Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung durch die Finanzverwaltung gemäß § 149 Abs. 1 S. 2 AO zwingend in einer Abgabepflicht. Grundsätzlich bestimmen jedoch die Einzelsteuergesetze, wer zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist (§ 149 Abs. 1 S. 1 AO). Diese werden nachfolgend dargestellt. Einkommensteuer Der 31. Mai eines...     Weiterlesen »